Willkommen > Sportliches

Sportliches


Im Einklang von Körper und Geist

Sportschützen sind Sportler.Denn nur wer Körper und Geist in Einklang bringt, trifft ins Schwarze. Dies braucht Training, sowohl körperliches als auch mentales. Sportschützen verwenden Gewehr und Pistole als Sportgerät ähnlich dem Speer beim Speerwerfen und dem Degen beim Fechten. Seit 1896 ist das sportliche Schießen eine olympische Disziplin. Moderne Sportschützen bedienen sich High-Tech-Geräten und tragen eine spezielle Schießkleidung, die Halt und Standfestigkeit gibt. Geschossen wird ausschließlich auf Scheiben.

Das sportliche Schießen ist ein Ganzjahressport.Über die Sommermonate schießt man mit dem Kleinkalibergewehr und der Sportpistole. Die Wintermonate verbringen die Sportschützen mit dem Luftdruckgewehr oder der Luftdruckpistole auf dem Luftgewehrstand der Sportschützengilde im "Alten Schulhaus" (Gesundheitsamt 1. Stock) in Kitzbühel.



Konzentration, Disziplin und Ruhe

Der Schießsport ist ein idealer Ausgleichssport. Besonders Kinder und Jugendliche profitieren oft von der Disziplin, die sie sich beim Schießen aneignen müssen und von der Ruhe, die sie für den Sport brauchen.


Ganzheitliches Gehirntraining

Das Schießen fördert die Verknüpfung von linker und rechter Gehirnhälfte. Das steigert die Konzentrationsfähigkeit, wirkt sich aber auch in vielen anderen Lebensbereichen sehr positiv aus, zum Beispiel beim Lernen, am Arbeitsplatz und überall dort, wo Kreativität und Konzentration gefragt sind.